Blog

Willkommen zum neuen Markenauftritt von Index Exchange: Ein Gespräch mit CMO Lori Goode

Es war ein aufregender Monat für uns alle hier bei Index Exchange, da wir gerade unsere neue Marke und eine neue modernisierte Exchange vorgestellt haben. Unsere CMO, Lori Goode, erzählt mehr über die Markenidentität von Index Exchange und wie sie die Entwicklung von Index Exchange widerspiegelt. 

Du bist vor etwas mehr als einem Jahr als CMO zum Unternehmen gekommen. Was hat dich dazu bewogen, Index Exchange als Arbeitgeber zu wählen?

Lori Goode: Ich habe mich aus vielen Gründen für Index Exchange entschieden. Zum einen besteht das Team aus so intelligenten, warmherzigen Menschen, die von dem, was sie tun, begeistert sind und gemeinsam eine Vision verfolgen. Viele sind schon seit Jahren bei Index Exchange und sind mit dem Unternehmen gewachsen.  

Und zweitens, weil sich das Unternehmen an einem wirklich spannenden Punkt in seiner Entwicklung befand. Jedes Gespräch, das ich führte, deutete darauf hin, dass Index Exchange an der Schwelle zu einem bedeutenden Wachstum stand, und ich hatte das Gefühl, dass ich beim Übergang in die nächste Phase einen Beitrag leisten und einen Mehrwert schaffen konnte.  

Als ich zu Index Exchange kam, erhielt ich so viele Kommentare von Leuten aus der Branche, die mir sagten, wie sehr sie Index Exchange lieben und die hohe Integrität des Unternehmens respektieren. Das hat mir sehr viel bedeutet. Es bestätigte mich darin, dass ich die richtige Entscheidung getroffen hatte, denn es war klar, dass die Werte des Unternehmens mit meinen persönlichen Werten übereinstimmen. Und das ist etwas, das man sich nicht entgehen lassen sollte. 

Du hast ziemlich schnell damit begonnen, dir ein Bild von der Marke Index Exchange zu machen. Erzähl uns mehr über die Entscheidung, die Marke zu erneuern. Warum jetzt? 

LG: Ich kam mit einem Marketingauftrag ins Unternehmen. Deswegen habe ich mir genau angesehen, wie sich das Unternehmen präsentiert. Eines der wichtigsten Dinge, die mir auffielen, war, dass es kaum eine Verbindung zwischen der Persönlichkeit der Menschen, die ich traf, und der Persönlichkeit der Marke gab.  

Zum Beispiel war die Website ausgefeilt und professionell, aber auf eine Art und Weise, die eher zu einem Finanzunternehmen als zu einem Werbetechnologieunternehmen passte. Die Indexer, die ich getroffen habe, waren so warmherzig, einnehmend und bescheiden, aber das kam nicht unbedingt durch die Marke zum Ausdruck. Das war einer der ersten Hinweise darauf, dass es Zeit für ein Update war.  

Im Laufe der Zeit sah ich auch die Investitionen, die wir in das Unternehmen tätigten. Wir erweiterten unsere Führung und bauten ein starkes Team auf, um das Unternehmen in die nächste Wachstumsphase zu führen. Und wir investierten in unsere Produkte, bauten unsere Exchange komplett um, um in neue Kanäle und Anzeigenformate zu expandieren. 

Wir hatten eine klare Vorstellung davon, wohin sich Index Exchange entwickeln sollte, aber wir kommunizierten sie nicht außerhalb unserer eigenen Mauern. Als ich vorschlug, die Marke Index Exchange zu aktualisieren, war das Führungsteam sehr aufgeschlossen. Ich hatte das Gefühl, dass es der richtige Zeitpunkt war, um zu zeigen, wie wir das Unternehmen in die nächste Wachstumsphase führen wollten.

Wo habt ihr angefangen? 

LG: Wir begannen damit, unsere Mission und unsere Vision zu bewerten, die das Fundament unserer Marke bilden. Das ist es, was unser Ziel definiert. Wir stellten fest, dass unsere bestehende Mission und unsere Vision nicht mit der Zukunft übereinstimmten, die wir für Index Exchange sahen.  

 Wir befragten unsere Mitarbeiter, das Führungsteam, Kunden und Partner, um herauszufinden, was die Menschen jetzt über Index Exchange denken und was sie sich erhoffen. Und wir haben eine Mission und eine Vision entwickelt, an die wir wirklich glauben. Sie reflektieren, wer wir im Kern sind

Unsere Mission: Die Ad-Tech-Evolution zu beschleunigen

Unsere Vision: Vollständige Markteffizienz

Unsere Mission basiert auf der dauerhaften Idee des Wandels. Index Exchange ist ein Unternehmen, das sich auf die ständigen Veränderungen in der Branche eingestellt hat und diese Veränderungen aufgreift und vorantreibt, indem wir unseren Kunden helfen, sich weiterzuentwickeln. Und unsere Vision ist das, was wir immer anstreben werden. Wir streben unermüdlich nach totaler Markteffizienz – eine Aufgabe, die niemals abgeschlossen sein wird.  

Es ist erstaunlich, wie wahrhaftig sich diese Mission und Vision für alle anfühlte. Das ist für mich der Beweis, dass diese beiden Aussagen widerspiegeln, worum es bei Index Exchange schon immer ging. Sie definieren, was Index Exchange in den 20 Jahren seines Bestehens zu einem einzigartigen Unternehmen gemacht hat und sie werden immer gelten, weil sie auf der DNA des Unternehmens basieren.

Und wie hat das zu einem neuen Logo und einer neuen visuellen Identität geführt? 

LG: Danach führten wir eine weitere Befragungsrunde mit Mitarbeitern und Kunden durch, um uns mehr auf die Markenidentität zu konzentrieren. Und wieder haben wir von Kunden gehört, dass sie das Gefühl hatten, dass unsere Identität nicht mit unserem Team und dem Service, den sie erhalten, übereinstimmt. Ich erinnere mich an die Rückmeldung eines Kunden, dass seine Erfahrungen mit unseren Webtools und unserer Marke nicht mit der Persönlichkeit der Index-Exchange-Mitarbeiter übereinstimmten, wie z. B. mit seinem Kundenbetreuer, mit dem er jeden Tag spricht – ein warmherziger, unterstützender und freundlicher Berater. 

Ich hatte das Gefühl, dass wir eine großartige Gelegenheit hatten, die Marke Index Exchange menschlicher zu machen und besser zu zeigen, wer hinter der Technologie steht, die wir entwickeln. Wir wollten die Art und Weise, wie wir uns in der Welt zeigen, mit dem verbinden, was wir als Menschen sind – was uns wiederum als Unternehmen ausmacht. 

Kannst du mehr über den kreativen Prozess erzählen? Wie wurde die neue Markenidentität ins Leben gerufen? 

LG: Wir kehrten zu unserer Mission zurück, die Entwicklung von Ad-Tech zu beschleunigen, und wir konzentrierten uns auf das Konzept der Beschleunigung. Uns gefiel der Gedanke, zukunftsorientiert und offen für Veränderungen zu sein und stets die ehrgeizige Vision einer umfassenden Markteffizienz zu verfolgen. 

Und durch dieses Konzept der Beschleunigung spielten wir mit Bewegung und Richtung und Vorwärtsdynamik, was zu unserem neuen Logo führte. Unser neues Logo ist raffiniert, selbstbewusst und zeitgemäß. Es symbolisiert positiven Wandel, Dynamik und Wachstum und bleibt dabei in seiner Einfachheit warm und freundlich. 

Jedes Markenelement – von der Typografie und den Designsystemen bis hin zur Ikonografie, der Farbe, Bewegung und dem Tonfall – spiegelt unsere Mission und Beschleunigung wider.  

Wir haben uns zum Beispiel mit der Bedeutung von Farben und gängigen Farbpaletten in der Technik beschäftigt. Index Exchange hat eine einzigartige Kultur und zeichnet sich dadurch aus, dass wir seit 20 Jahren im Geschäft sind und immer noch relevant sind und Veränderungen in der Ad-Tech-Branche vorantreiben.  

Die von uns gewählte Farbpalette, die erdige und kräftige Farben mischt, trägt dazu bei, Index Exchange visuell zu differenzieren und zu betonen, was uns einzigartig macht. Das tiefe Immergrün steht für Wachstum und Dynamik; es ist buchstäblich die universelle Farbe für „Go“ und Positivität. Cyan, ein leuchtendes Grün-Blau, ergänzt die Farbe und verleiht ihr Energie.

Wie spiegelt die neue Marke wider, wofür Index Exchange heute steht und wohin wir uns in Zukunft entwickeln werden? 

LG: Die neue Marke Index Exchange steht für das, was uns als Unternehmen ausmacht. Sie bringt unsere Kultur, unsere Persönlichkeit und unser Erbe zum Ausdruck, während wir die Entwicklung der Ad-Tech beschleunigen.  

Wir haben eine starke Vision, wohin sich Index Exchange entwickelt, und unsere Marke spiegelt das wider. Wir hatten im vergangenen Jahr den Luxus, einen Schritt zurückzutreten, um uns auf den Aufbau des Unternehmens zu konzentrieren, um in unsere Produkte und unser Team zu investieren, damit wir diese Vision erfolgreich umsetzen können.  

Wir haben unsere Exchange umgestaltet und modernisiert, so dass wir jetzt unsere Entwicklung beschleunigen und neue Funktionen schneller auf den Markt bringen können. Es ist die Exchange der Zukunft, die unseren Kunden helfen wird, ihre Werbestrategien effizient über alle Bildschirme hinweg zu skalieren. Wir haben auch unser Team erheblich vergrößert und konnten 2021 über 150 Indexer begrüßen, darunter mehrere neue Führungskräfte. 

Unser Markenauftritt ist eine Anerkennung unseres Erbes und unseres Weges in die Zukunft als Omnichannel-Marktführer. Es ist ambitioniert und ehrgeizig. Es gibt immer mehr, was wir tun können – und auch tun werden – um zu wachsen und die Branche in Richtung totale Markteffizienz voranzubringen.  

Dies ist jedoch erst der Anfang. Es liegt noch so viel vor uns und wir stehen vor einem sehr spannenden Jahr 2022. 

Ein besonderes Dankeschön geht an unsere Agenturpartner, die uns dabei geholfen haben: Gather, ein Beratungsunternehmen, das die Entwicklung unserer Markengrundlagen und -positionierung leitete, und With You und egg, unsere Branding-Partner, die bei der Definition unserer Markenidentität, unserer Stimme und unserer Marken-Touchpoints halfen. 

Rachel Sullivan, Senior Content Marketing Manager

Rachel Sullivan, Senior Content Marketing Manager

Als Senior Content Marketing Manager leitet Rachel Sullivan die Content- und Social-Media-Strategien von Index Exchange. Sie trägt dazu bei, die Geschichten, Einblicke und Nachrichten zu gestalten, die Führungskräfte im gesamten Werbesektor benötigen, um die Branche voranzubringen. Rachel war zuvor für Content und digitales Marketing bei einer Reihe von B2B-Technologieunternehmen zuständig und verfügt sowohl über Agentur- als auch Inhouse-Erfahrung. Außerhalb ihrer Arbeit reist sie um die Welt oder erkundet ihre Heimat New York City.

Zurück zum Blog